Karriere

Anti Money Laundering Manager (m/w/d)

Wir sind epay und bieten als unabhängiger Full-Service-Payment-Provider unseren globalen Partnern mit nur einer Schnittstelle eine Plattform, die es ermöglicht, in der sich stetig ändernden Payment Journey jederzeit völlig flexibel zu bleiben. Unser Vertriebsnetz ist eines der am schnellsten wachsenden Netzwerke mit hunderten innovativen Partnern in zahlreichen Ländern. So verbinden wir Handel, Marken und Verbraucher mit skalierbaren Gift Card-, Prepaid-, Payment-, Issuing-, Acquiring- und Incentive-Lösungen über alle Kanäle und Grenzen hinweg. Wir sind die Digital Payment Unit der Euronet Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT).

Let´s drive the payment journey of the future together!

Tu, was Du liebst

  • Gesetzliche & regulatorische Vorgaben: Als Anti Money Laundering Manager (m/w/d) bist Du für die Einhaltung und Umsetzung von sämtlichen regulatorischen, gesetzlichen und internen Vorgaben im Bereich Anti Money Laundering zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung verantwortlich und entwickelst das AML-Programm stetig weiter.
  • Richtlinien & Arbeitsanweisungen: Darüber hinaus erstellst und überarbeitest Du interne Richtlinien und Arbeitsanweisungen sowie die Prozessmodellierung. In diesem Zusammenhang konzeptionierst und planst Du Schulungen, die in einem regelmäßigen Turnus stattfinden.
  • Transaktionsmonitoring & Verdachtsmeldungen: Du bearbeitest und leitest Verdachtsmeldungen weiter, erkennst und verfolgst potenziell verdächtige Aktivitäten im Transaktionsmonitoring-System und erarbeitest Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise gegen geldwäscherelevante Risiken.
  • Auskunftsersuche: Zudem überprüfst und analysierst Du behördliche Auskunftsersuche in Bezug auf eine mögliche Relevanz der Geldwäsche sowie Terrorismusfinanzierung.
  • Prüfungs- & Kontrollplan: Du verantwortest die Erstellung des jährlichen Prüfungs- und Kontrollplans sowie die Durchführung der Kontrollhandlungen.
  • Reporting & Risikoanalyse: Du erstellst Management-Reporte & AML Risikoanalysen.

Zeig uns, was Du kannst

  • Ausbildung & Erfahrung: Du hast ein wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium bzw. eine fachbezogene Berufsausbildung im Banken-/ Finanzsektor abgeschlossen und mindestens drei Jahre Erfahrung in der Geldwäscheprävention bei einem Finanzinstitut, einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Rechtsanwaltskanzlei gesammelt.
  • Know-How: Du bringst ein fundiertes Fachwissen in den Themenfeldern Anti-Geldwäsche und -Terrorismusfinanzierung sowie Verständnis im Bereich des operativen Tagesgeschäfts von Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche und der damit in Zusammenhang stehenden Transaktionen und Kundenbeziehungen mit.
  • Arbeitsweise: Deine Arbeitsweise ist geprägt von einer analytischen, strukturierten und pragmatischen Herangehensweise.
  • Kommunikationsfähigkeiten: Deine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ermöglicht es Dir, adressatengerecht auf allen Hierarchieebenen zu kommunizieren.
  • Sprachkenntnisse: Du kannst in unserem interkulturellen Umfeld problemlos in jeder Situation auf Deutsch und Englisch kommunizieren.
  • Standort: Dein Arbeitsort ist Martinsried bei München.

Deine Ansprechpartnerin

Sabrina Ehrmann

Unsere Benefits

Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Bis zu 50% Home Office

Jobbotschafter-Programm

Mitarbeiteraktien

Gebührenfrei Geld abheben

Shopping-Gutschein

Mitarbeiter-Shop

Corporate Benefits

Internationale Kollegen & Projekte

Persönliche Entwicklung

Wissensaustausch

Zusammenarbeit mit großen Brands und Retailern

Fitnessangebot

Food & Drinks

BAV

Events

Bitte lade Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Deines frühestmöglichen Starttermins und Deiner Gehaltsvorstellung in unserem Bewerbertool hoch. Für Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Stellenausschreibung teilen